Lesetipp Stundenastrologie

"Ich bin ja nicht so die Spezialistin für das Finden von verlorenen Gegenständen, vermissten Tieren und Menschen.
Aber dank diesem Stundenastrologie-Übungsbuch von Emil Schmidt scheine ich es zu werden ..."

Auszüge aus einigen Rezensionen - auf Amazon vollständig nachzulesen

"... Seit ich mit diesem Buch arbeite, konnte ich bereits beim Auffinden des verlorenen Hausschlüssels meines Mannes und der vermissten Katze meiner Nachbarin behilflich sein. Dabei waren mir die Checklisten in diesem Buch, welche man kopieren kann, eine wertvolle Hilfe.
Eine Freundin von mir ist ziemlich perplex. Sie hat vor einiger Zeit einen teuren Fernkursus in klassischer Stundenastrologie mit Online-Unterstützung absolviert und war masslos enttäuscht. Nun ist sie verwundert, wie ich plötzlich auf autodidaktischem Wege so grosse Fortschritte in der Stundenastrologie mache. Prompt hat sie ebenfalls dieses Übungsbuch gekauft und studiert es eifrig. Ein dickes Lob an Emil Schmidt für dieses erfrischende und innovative Buch der Stundenastrologie.
Stundenastrologie, die wahrhaft Spass bereitet."

Hier bestellen!

"Ich arbeite selbst als Astrologin und habe mich in Emil Schmidt's Werk vertieft.
Ich kann sagen: Ein erstklasssiges Buch! Für Anfänger wie für Fortgeschrittene der Stundenastrologie ein Gewinn.
Sehr gute Einführung in die Kunst der Stundenastrologie - unter starker Berücksichtigung der Themen "Suchen und Finden im Horoskop", leicht verständlich und humorvoll geschrieben.
Toll, dass die Auflösungen im 2. Teil des Buches stehen, so dass man ungestört jedes Beispiel nacharbeiten und dann mit Emil's Lösung vergleichen kann.
Bemerkenswert finde ich, dass Emil Schmidt sich getraut hat, auch seine "Fehldiagnosen" abzudrucken und dann zu erklären, wo der Fehler lag. Fein!
Ich freue mich auf weitere Bücher von Emil Schmidt!
"

"Das Buch ist didaktisch gut aufgebaut, führt den Leser Schritt für Schritt in die Materie ein und schafft es so, eine fundierte Basis zu schaffen, auf der das eigene Herangehen an Suchhoroskope leicht gelingt. Die Beispiele sind gut nachvollziehbar. Der Autor schreibt offen über eigene Fehlinterpretationen aus denen er gelernt hat. Die langjährige Erfahrung mit stundenastrologischen Fragen,insbesondere mit Suchhoroskopen ist spürbar.
Hilfreich fand ich, v.a. wegen der guten Übersichtlichkeit, auch die im Anhang befindliche Zusammenfassung deutungsrelevanter Zuordnungen, wie die Checkliste, die Analyseinstrumente, Verwandtschaftplaneten und eine Zusammenfassung der 12 Deutungsschritte.
Ein Buch das neugierig macht und die Lust am Umgang mit Stundenastrologie weckt.
"


Hier bestellen!