Leben heißt sich unterbrechen lassen

von Emil Schmidt

Was mir zu Weihnachten 2018 geschehen ist oder besser, was ich erlaubt habe, dass es geschieht, war zuerst alles andere als erfreulich. Wie es mir damit ging und was ich daraus gelernt habe, das war Thema der Telefonkonferenz am 20.1.2019. Zum Hören des ersten Teils oben den Player einschalten ...

Zurück

Einen Kommentar schreiben