Wenn Pferde sprechen könnten

würden sie  sagen: Wir brauchen Deine Sprache nicht, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir brauchen Dich als Mensch mit Deinen Empfindungen, Gefühle und Gedanken.
Pferde "fühlen" und tauschen sich über Schwingungen aus, die ihnen ganz klar sagen, welchen Weg sie einschlagen sollen. Trifft die Leitstute die falschen Entscheidungen, folgt ihr die Herde nie. Dieses Prinzip lässt sich auch zwischen Mensch und Pferd anwenden. Wenn das Pferd Sie und Ihre Entscheidung akzeptiert, folgt es ihnen, sonst bleibt es stehen. So können Ihre Entscheidungen schnell und unkompliziert überprüft werden.

 

Führungs- und Transformationscoaching mit Pferden

mit José de Aquino (Transformationscoach)
und Emil Schmidt (Entscheidungshebamme)

 

Wie wäre es, wenn Ihre Arbeit mit den Pferden Sie zu folgendem geführt hat:

• Ich bin gesünder geworden ...
• Ich bin erfolgreicher geworden ...
• Ich bin ein wertschätzenderer Chef geworden ...
• Ich bin ein wertschätzenderer Partner geworden ...
• Ich sorge immer besser für mich ...
• Ich lebe meine Lebensaufgabe ...
• Ich bin …

»Toll, wunderbar, Klasse!«  sagen Sie vielleicht und fügen im gleichen Atemzug hinzu: »Leider ist es (noch) nicht so.«

 

Pferdecoaching

Wie wäre es, wenn Sie in diese selbstverständliche Führungsqualität durch ein Transformationscoaching mit Pferden kommen?

Wie wäre es, wenn diese wunderbaren Wesen nicht nur unmittelbar die Hindernisse auf Ihrem Weg aufzeigen, sondern auch die darin liegende Kraft zur Selbstwirksamkeit offenbaren?

Wie wäre es, wenn Sie mit den Pferden und uns im Zusammenspiel die Kraft Ihrer inneren Führung entfalten, welche die Voraussetzung jeglicher Führung ist, ob im Unternehmen, in der Familie oder im sozialen Umfeld?

Nun fragen Sie sich vielleicht und das zu Recht: Wie kann ich meinen Führungsstil mit Pferden weiterentwickeln?

Die Weisheit der Führung, ob als Chef, Mitarbeiter oder Eltern, kennen die Pferde seit Tausenden, ja seit Millionen von Jahren. Das ist besonders schön sichtbar in der Kommunikation zwischen Leithengst, Leitstute und der Herde. So kommt es auch, dass diese wunderbaren Wesen uns direkt die eigenen Gedanken, Gefühle und Empfindungen widerspiegeln.

Während unserer Transformationstage lernen Sie mit und durch die Pferde, wie Sie am besten erfolgreich, ja besser noch »folgenreich« sich selbst und damit auch Menschen im Beruflichen wie im Privaten führen können.

Wir arbeiten mit unter natürlichen Bedingungen aufwachsenden Hengsten und Wallachen. Diese Pferde entstammen ebenso wie die auf dem Gelände befindliche Stutenherde der >Lusitano-Zucht<, einer portugiesischen Rasse, die für ihre sensible und heilsame Wirkung bekannt ist.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Ja, das wollten wir auch! Wir, José de Aquino, Jahrgang 1951, Diplom-Ingenieur / Transformationscoach und Emil Schmidt, Jahrgang 1950, Diplom-Mathematiker / Entscheidungshebamme haben uns von dieser »Arbeit« in unseren späten Jahren überraschen lassen und sind selbst so begeistert davon, dass wir diese ungewöhnliche Art der Transformation auf den Weg bringen möchten.

Wir verbinden Sie und Ihr Team mit unserem nächsten Pferd.



Beste Grüße von

José de Aquino · Telefon +49 – (0)911 – 21 092 06 · eMail jose.aquino@gmx.at · Internet www.horse-emotion.de
Emil Schmidt · Telefon +49 (0)2202 – 98 99 630 · eMail info@entscheidungshebamme.de · Internet www.entscheidungshebamme.de